Der Frühling ist da

Im Sachunterricht lernen wir die Frühblüher kennen. Dank zahlreicher Spenden haben wir einen kleinen „Garten“ angelegt und können Tulpen, Krokusse und co. gut untersuchen. Vielen Dank dafür an die Eltern! Das schöne Wetter haben wir am Freitag glatt ausgenutzt, um einen Spaziergang zum Schlossberg- Spielplatz zu machen. Auf dem Weg dorthin haben die kleinen „Blumen- Detektive“ viele Frühblüher entdeckt und mit dem IPad fotografiert. So können wir in der nächsten Stunde direkt weiterarbeiten und die Blumenzwiebeln genauer unter die Lupe nehmen.

Karneval am Schreppenberg ist toll

An Weiberfastnacht haben wir am Schreppenberg die Ersties in unsere traditionelle Karnevalsfeier eingeführt. Zunächst gab es in der Klasse Spiel und Spaß bei Musik und einem gut gefüllten Buffet. Im Anschluss ging es mit allen anderen Klassen in die Aula, wo uns die KLAKAG besuchte und die Funkenmariechen strahlend ihren Auftritt hatten. Auch ehemalige Schülerinnen kommen zu dem event gerne vorbei, auch wenn sie eigentlich schulfrei haben. Leider konnte Frau Sedlaczek nicht dabei sein, Frau Dierkes und Herr Geschwinder haben aber die Party trotzdem super gerockt 🙂

Ho Ho Ho

Unser erster Auftritt bei der Weihnachtsfeier am vergangenen Freitag war ein voller Erfolg. Nach vielen Übungseinheiten lieferten „meine“ 27 kleinen Weihnachtsmänner eine gelungene Vorstellung unseres Weihnachtstanzes. DANKE an die Eltern, die noch rote Oberteile und/ oder Mützen organisiert haben. So ergab sich auf der Bühne ein tolles Bild. Frohe Weihnachten liebe Erstklässler und bis nächstes Jahr.

Achtsamkeitstraining

3 Wochen lang üben wir uns einmal die Woche in Achtsamkeit. Das bedeutet zur Ruhe kommen, sich selbst spüren, sich auf den Atem und den Körper zu konzentrieren. Die Kinder lernen, inne zu halten und nur bei sich zu sein. Einige genießen das total und träumen sich in die Welt von Schmetterling, Frosch und co.

Buchstabenlernen mit Spaß

Jede Woche lernen wir einen neuen Buchstaben mit allen Sinnen. Die Kinder kneten, stempeln, legen, schreiben hier das S/s. Sie spazieren es nach, schreiben es in groß und klein und kommen am Ende im Karibu und im Heft an. So verinnerlichen sie die Schreibung und sammeln ganzheitliche Erfahrungen. Ihren Lernfortschritt dokumentieren sie auf einem Arbeitsplan auf dem Tisch.

Fußballspielen ist natürlich was für Mädchen

Auch wenn eigentlich immer die Jungs den Fuß am Ball haben, so hatten auch die Mädchen unserer Klasse einen tollen Vormittag in Niedereimer. An vielen Stationen wurde gekickt, gelacht und Spaß gehabt. Auch die Jungs kamen auf ihre Kosten. Mehr Infos gibt es auf der Seite Aktionen und Feste.

Lesezeit mit unseren Paten

Im September haben wir eine tolle Lesezeit mit unseren Paten verbracht. Die Großen haben uns vorgelesen und wir haben dazu gemalt. Alle Bilder wurden später in der Klasse gezeigt und wir konnten noch dazu erzählen.

Unsere Einschulung

Unser erster Schultag